PREISE DER ONLINE MEISTERSCHULE

Damit Du bald Meister-BaföG für Deine Online-Meisterschule beantragen kannst, sind wir dabei diesen bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zu Zertifizieren. Dieser Vorgang nimmt leider noch etwas Zeit in Anspruch und wir hoffen auf eine schnelle Bearbeitung.

Solltest du Fragen haben kannst du dich jeder Zeit bei uns melden.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Illustrationen/hund-liegend-illustration.jpg

 

HAUPTTEIL III

Betriebswirtschaft

Die Prüfung für den Hauptteil III der Meisterprüfung besteht aus drei Handlunsgfelder

1.249,- €

Ratenzahlung möglich: vier Raten á 250,- € + eine Rate á 249,- €

Jetzt anmelden

 

HAUPTTEIL IV

Berufs- & Arbeitspädagogik

Die Prüfung für den Hauptteil III der Meisterprüfung besteht aus drei Handlunsgfelder

620,- €

Ratenzahlung möglich: zwei Raten á 310,- €

Jetzt Anmelden


 

KOSTEN FÜR ERFORDERLICHE UND EMPFOHLENE FACHLITERATUR

Sackmann Teil III: 49,00 €
Sackmann Teil IV: 32,00 €
Kombipaket Teil III + IV: 61,00 €
Fachkunde Buch Attenberger: 39,95 €

MEISTER-BAföG

Das Meister-BAföG unterstützt Fachkräfte bei der Finanzierung Ihrer Fortbildung. Voraussetzung ist jedoch, dass Du bereits eine abgeschlossene, erste Berufsausbildung in der Tasche haben musst. Meister-BAföG beantragen kannst Du bei Deinem lokal zuständigen BAföG-Amt. Eventuell in Anspruch genommene Darlehen laufen zentral über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Bonn. Sobald Dir der Förderbescheid zu Deinem Aufstiegs-BAföG Antrag vorliegt und Du ein zinsgünstiges Darlehen in Anspruch nehmen möchtest, musst Du den Darlehensvertrag innerhalb von drei Monaten abschließen. Zwei Jahre nach dem Ende der Fortbildungsmaßnahme, höchstens jedoch sechs Jahre nach dem Beginn des ersten Maßnahmeabschnitts der Fortbildungsmaßnahme bist Du dann verpflichtet, mit der Tilgung zu beginnen.

Welche Formblätter und Nachweise Du konkret einreichen musst, richtet sich nach Deinen persönlichen Lebensverhältnissen und der Art, wie Du Deine Aufstiegsfortbildung absolvieren willst.